• Wie findet man TIDAL-App-Protokolle auf einem Mac?
  • Macs führt Systemprotokolle, mit deren Hilfe Probleme unter MacOSX und installierten Anwendungen diagnostiziert und behoben werden können. Diese Protokolle werden als Nur-Text-Protokolldateien auf dem Mac-Systemlaufwerk gespeichert.

    Das Analysieren von TIDAL-Protokollen und deren Interaktion mit deinem Betriebssystem hilft bei der Fehlerbehebung.

     So erhälst du die Protokolle: 

    1. Starte die TIDAL-App.
    2. Klicke in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm auf „Hilfe“.
    3. Scrolle nach unten zu „Fehlerbehebung“.
    4. Wähle „App-Protokolle anzeigen“ aus. 
    5. Dadurch wirst du automatisch dorthin geleitet, wo sich die Protokolle befinden.
    6. Sende die Protokolle per E-Mail ansupport@tidal.com.

    Wie finde ich TIDAL-App-Protokolle, wenn meine TIDAL-App abstürzt und nicht startet?

    Wenn deine TIDAL-App beim Start abstürzt oder du die App nicht öffnen oder ansehen kannst:

    1. Schließe alle Apps, die derzeit auf deinem Mac geöffnet sind. 
    2. Klicke in der Mac-Menüleiste oben auf dem Bildschirm auf „Los“.
    3. Wenn du auf „Los“ klickst, erscheint ein Drop-Down - Menü. Drücke & halte die „Option“ -Taste auf der Tastatur gedrückt, um sie anzusehen und öffne die „Bibliothek“. 
    4. Klicke auf „Bibliothek“ und scrolle nach unten, um den Ordner „Protokolle“ zu finden.
    5. Öffne den Ordner „Protokolle“ und bewege dich nach unten, um den Ordner „TIDAL“ zu finden.
    6. Öffne den Ordner „TIDAL“ und darin findest du die Protokolle.
    7. Sende die Protokolle per E-Mail ansupport@tidal.com.
War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 7 fanden dies hilfreich